Osteopathische Behandlung

Die Osteopathische Behandlung als medizinische Behandlungsmethode nimmt den ganzen Menschen in den Blick. Grundlage der osteopathischen Arbeit ist die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers.

Der Fokus der Therapie liegt auf der Diagnose und manuellen Behandlung von Bewegungseinschränkungen im Körper. Diese Einschränkungen können das Skelettsystem mit seinen Muskeln und Gelenken betreffen, aber auch Organe oder versorgende Strukturen wie Nerven oder Blutgefäße.

Sie zu lösen, ein harmonisches Zusammenspiel all dieser Strukturen zu schaffen und damit die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, ist das Ziel der Osteopathie.

 

Behandlungsschwerpunkte:

  • Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates
  • Behandlung gynäkologischer Krankheitsbilder
  • Behandlung von Problemen des Kiefergelenkes
  • Untersuchung von Säuglingen
Advertisements